ADAC und Zurich verlängern Versicherungspartnerschaft

ADAC und Zurich verlängern ihr Joint Venture ADAC-Autoversicherung um weitere fünf Jahre. Seit Gründung der Gesellschaft Ende 2007 hat sich der Bestand an Policen von rund 300 000 auf über 630 000 mehr als verdoppelt.
Die Beitragseinnahmen lagen im Jahr 2013 bei 223 Millionen Euro. Die Zurich Gruppe Deutschland hält an der Gesellschaft 51 Prozent der Anteile, die ADAC-Schutzbrief-Versicherungs-AG 49 Prozent. Firmensitz ist München. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Verlängerung die Versicherungspartnerschaft: ADAC-Präsident Peter Meyer (links) und Zurich-Vorstandsvoritzender Ralf Brand.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/ADAC

Verlängerung die Versicherungspartnerschaft: ADAC-Präsident Peter Meyer (links) und Zurich-Vorstandsvoritzender Ralf Brand.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*