„Ads of the Year“ für ADAC-Verkehrsrechtschutz

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat die ADAC-Verkehrsrechtschutzanzeige mit dem neu geschaffenen Preis „Ads of the Year“ ausgezeichnet. Die Gewinner werden nicht von einer Jury ausgewählt, sondern auf Basis Europas größter Werbewirkungsstudie empirisch ermittelt. Hierzu wurden über 75 000 Personen zu 1100 Anzeigenmotiven befragt. Den zweiten Platz in der Kategorie „Branding“ gewann das Motiv der ADAC-Verkehrsrechtschutzanzeige.
Bewertet wurden jeweils die vier Motive, an die sich die Verbraucher am besten erinnerten (Recognition), deren Marken sie am besten erkannten (Branding), die ihnen am besten gefielen (Appeal) und die die meisten Reaktionen auslösten (Aktivierung). (ampnet/nic)

Beitrag zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*