Citroen baut DS 5LS für China

Citroen wird speziell für den dortigen Markt im chinesischen Werk Shenzhen den DS 5LS bauen. Die 4,70 Meter lange Reiselimousine soll helfen, die DS-Linie als eigenständige Marke in China zu etablieren. Markteinführung ist im März 2014.
Mit dem DS 5LS wird die neue Frontpartie der DS-Linie eingeführt, die von den Concept Cars Numéro 9 und Wild Rubis inspiriert ist. Diese zeichnet sich durch einen großen Kühlergrill aus. Dieser ist durch zwei verchromte Flügel („DS Wings“) mit den Scheinwerfern verbunden und trägt statt des Citroen-Logos ein DS-Emblem. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 20. Dezember 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*