Claas übernimmt Jinyee

Claas hat die Mehrheit am chinesischen Landtechnikproduzenten Jinyee übernommen. Das Unternehmen erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von über 90 Millionen Euro und beschäftigt 1100 Mitarbeiter. Die Firma nennt sich nun Claas Jinyee Agricultural Machinery.
Jinyee produziert an zwei Hauptstandorten in Gaomi und Daqing verschiedene Maschinen, hauptsächlich für die Mais- und Weizenernte. Die Standorte finden sich jeweils im Mittelpunkt der beiden landwirtschaftlichen Hauptregionen des zentralen sowie im nordöstlichen China. Hauptsitz des 1958 gegründeten Landtechnik-Unternehmens ist die Stadt Gaomi, die in der Provinz Shandong zwischen Peking und Shanghai liegt. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Claas Jinyee im chinesischen Gaomi.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Claas

Claas Jinyee im chinesischen Gaomi.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 23. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*