Der dritte „Blogger Auto Award“

Zum dritten Mal haben deutschsprachige Auto-Blogger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz den „Blogger Auto Award“ verliehen. Die 28-köpfige Jury vergab mit 95 die meisten Punkte an den Jaguar F-Type als Sieger in der Kategorie Cabrio. Dahinter folgten der BMW i3 bei den Kleinwagen (90 Punkte) und der Volkswagen Multivan bei den Vans (82 Punkte). Nur Mercedes-Benz schaffte es mit zwei Fahrzeugen in einem Segment unter die ersten 3 Plätze – bei den Vans mit der Mercedes-Benz B-Klasse und dem Mercedes-Benz Viano und verteidigte auch den Sieg in der Herstellerwertung vor BMW und Jaguar Land Rover. Jaguar und Land Rover konnten in gleich drei Kategorien den ersten Platz für sich verbuchen.
Bei den Minicars gewann erneut Vorjahressieger Opel Adam, bei den Kleinwagen der BMW i3 und bei den Kompaktwagen der Mercedes-Benz CLA. Den ersten Platz belegten außerdem BMW 4er Coupé (Mittelklasse), Jaguar XF (obere Mittelklasse, Vorjahressieger), Mercedes-Benz S-Klasse (Luxusklasse), Porsche 911 (Sportwagen, Vorjahressieger), Range Rover Sport (Geländewagen/SUV), der VW Multivan (Vans, Vorjahressieger) und der Tesla Model S (Elektroautos, Vorjahressieger). (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Jaguar F-Type Roadster.

Foto:
Auto-Medienportal.Net

Jaguar F-Type Roadster.

Opel Adam Black Link und White Link.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel Adam Black Link und White Link.

BMW i3.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/BMW

BMW i3.

Mercedes-Benz CLA.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz CLA.

BMW 4er Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/BMW

BMW 4er Coupé.

Jaguar XFR.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Jaguar XFR.

Mercedes-Benz S-Klasse.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz S-Klasse.

Porsche 911 Carrera 4.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche 911 Carrera 4.

Range Rover Sport SDV8.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Range Rover Sport SDV8.

Volkswagen Multivan.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Volkswagen Multivan.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 18. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*