Detroit 2014: Cadillac ATS als Coupé mit mehr Drehmoment

Cadillac stellt auf der North American International Auto Show in Detroit (- 26.1.2014) das brandneue ATS Coupé vor. Das kompakte Premium-Coupé mit 2,0-Liter-Turbomotor steht ab Sommer in den US- Verkaufsräumen. Kunden haben die Wahl zwischen Allrad- und Heckantrieb.
Der 203 kW / 276 PS starke Turbobenziner der Limousine wurde für das Coupé weiterentwickelt und liefert jetzt mit 400 Newtonmetern rund 14 Prozent mehr Drehmoment. So gerüstet, schafft das ATS Coupé den Sprint von null auf 100 km/h in rund 5,8 Sekunden.

Auch das Coupé hat eine nahezu perfekte Gewichtsverteilung vorne und hinten von 50 : 50. Zu den weiteren Merkmalen gehören unter anderem eine aerodynamische Unterbodenverkleidung, Brembo-Hochleistungsbremsen vorne und 18-Zoll-Leichtmetallräder. Das Sport-Chassis verfügt über ein mechanisches Sperrdifferenzial und das adaptive Dämpfersystem Magnetic Ride Control. Es tastet die Fahrbahn im Millisekunden-Takt ab und stellt die Dämpfwirkung entsprechend ein. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Cadillac ATS Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Cadillac ATS Coupé.

Cadillac ATS Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Cadillac ATS Coupé.

Cadillac ATS Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Cadillac ATS Coupé.

Cadillac ATS Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Cadillac ATS Coupé.

Cadillac ATS Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Cadillac ATS Coupé.

Cadillac ATS Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Cadillac ATS Coupé.

Cadillac ATS Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Cadillac ATS Coupé.

Cadillac ATS Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Cadillac ATS Coupé.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*