Donkervoort kommt nach Deutschland

Der niederländische Sportwagenbauer Donkvervoort expandiert nach Deutschland. Das Unternehmen aus Lelystad wird im Frühjahr 2014 im Bilster Berg Drive Resort in Bad Driburg eine Niederlassung eröffnen. Firmenchef Joop Donkervoort sieht darin den Anfang für ein europäisches Vertriebsnetz.
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1978. Ausgangsbasis für die ersten Modelle war der legendäre Lotus Super Seven. 2007 kam mit dem D8 GT eine komplette Neuentwicklung dazu. Aus dem geschlossenen Modell ist mit dem aktuellen D8 GTO nun wieder ein offener Sportroadster geworden. Angetrieben wird das Fahrzeuge von einem 2,5-Liter-Fünfzylinder von Audi, der bis zu 280 kW / 380 PS leistet. Sie treffen auf lediglich 700 Kilogramm Leergewicht. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. Dezember 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*