Drei Jahre Car2go in Hamburg

Car2go, das flexible Carsharing von Daimler, feiert in Hamburg seinen dritten Geburtstag. Inzwischen nutzen rund 70 000 Kunden die 700 Smart Fortwo an Alster und Elbe, Tendenz weiterhin steigend. Car2go ist in der Hansestadt im Frühjahr 2011 mit 300 Fahrzeugen an den Start gegangen. Pro Woche werden mehr als 30 000 Mieten vorgenommen – das macht Hamburg zu einem der weltweit erfolgreichsten Car2go-Standorte. Insgesamt wurden hier seit dem Start mehr als zwei Millionen Mieten absolviert und rund 15 Millionen Kilometer zurückgelegt.
Für Neukunden ist aus Anlass des Geburtstags noch bis zum 8. März die Registrierung kostenlos. Die reguläre Anmeldegebühr in Höhe von 19 Euro entfällt bei der Anmeldung im Car2-go-Shop am Jungfernstieg 50.

In den vergangenen zwölf Monaten hat sich die Zahl der Kunden in Hamburg so gut wie verdoppelt. Mit mehr als 37 Prozent weiblichen Nutzern hat die Hansestadt im Vergleich zu anderen Standorten und vielen anderen Carsharing-Unternehmen einen besonders hohen Frauenanteil. 40 Prozent der Kunden sind zwischen 26 und 35 Jahren alt.

Erst kürzlich wurde das Geschäftsgebiet um die Stadtteile Harburg, Wilhelmsburg und Veddel erweitert. In dem rund 130 Quadratkilometer großen Gebiet können die weiß-blauen Smart spontan angemietet und zum Mietende auf allen öffentlichen Parkplätzen abgestellt werden. Auch die vor 15 Monaten erfolgte Anbindung des Flughafens hat sich bewährt. Täglich nutzen fast 100 Kunden das Angebot und mieten ein Car2go als Anschlussmobilität für ihre Flugreise. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Car2go in Hamburg.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Car2go in Hamburg.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 7. März 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*