Egger wechselt zu Italdesign

Wolfgang Egger (50), der seit Mai 2007 das Design von Audi leitet, wechselt zum 1. Februar 2014 als Styling Director zur Audi-Tochter Italdesign Giugiaro. Nachfolger wird Marc Lichte (44), der bisher für das Exterieur-Pkw-Design von Volkswagen verantwortlich zeichnet.
Wolfgang Egger tritt mit seinem Wechsel nach Turin in die Geschäftsleitung von Italdesign ein. Das Unternehmen ist eine gestalterische Ideenschmiede für die Marken des VW-Konzerns, bietet seine Leistungen über die Sparte Industrial Design auch externen Kunden an. Neben der Gestaltung von Automobilen und anderen Konsumgütern werden in der Sparte Engineering Fahrzeugkomponenten zur Serienreife entwickelt. Im Pre-Series Center können zudem Kleinserien von Automobilen gefertigt werden.

Italdesign beschäftigt rund 950 Mitarbeiter. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*