Eine AG soll Wiesmann retten

Die Sportwagen Manufaktur Wiesmann hat ihren Antrag auf Einstellung des Insolvenzverfahrens zurückgezogen. Stattdessen soll die Produktion von einer AG übernommen werden. An ihr soll der bisherige Hauptgesellschafter der Wiesmann GmbH beteiligt sein.
Über den geplanten Sanierungsvertrag sollen die Gläubiger am 10. Januar 2014 entscheiden. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 16. Dezember 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*