Flottenmanager bevorzugen Skoda

Der Skoda Octavia bleibt der mit Abstand beliebteste Importwagen in deutschen Fuhrparks. Auch der zweite Platz in der aktuellen Rangliste des Fachmagazins „Flottenmanagement“ geht an die tschechische Volkswagen-Tochter: Der Superb rückt damit in der Beliebtheit nochmals um einen Platz auf.
Auf Platz vier folgt hinter dem Renault Mégane bereits wieder ein Skoda, dieses Mal der Fabia. Als Neueinsteiger platziert sich der Citigo gleich auf Position elf. Knapp dahinter folgt als Zwölfter der Yeti. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 25. August 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*