Gelber Engel: Der Elektro-Smart ist das beste Stadtauto

Der Smart Fortwo Electric Drive ist beim ADAC-Mobilitätspreises „Gelber Engel“ zum besten Stadtauto gekürt worden. Das zweisitzige Elektrofahrzeug verwies den VW E-Up, den Mitsubishi i-MIEV, den Toyota Aygo und den Mitsubishi Space Star 1.0 Cleartec auf die nachfolgenden Plätze verweisen.
Kompakte Abmessungen und eine übersichtliche Karosserie gehören zu den wichtigsten Attributen des Stadtautos. Der Elektromotor des Smart Fortwo ED ist für die üblicherweise in der Stadt gefahrenen Kilometer mit seiner Reichweite vollkommen ausreichend und garantiert zudem ein stressfreies Fahren, urteilt der ADAC.

Basis der Wertung ist der ADAC-Autotest, der seit 2012 mit dem Zielgruppen-Check zusätzliche Informationen über die Eignung aktueller Neufahrzeuge für spezielle Nutzungsprofile bietet. Er ermittelt die für jede Zielgruppe wichtigsten Fakten und benotet sie – unabhängig von der Gesamtwertung – in einer separaten Bewertung für die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse. In der Stadt sind vor allem kompakte Maße, eine gute Rundumsicht und Wendigkeit, aber auch ein möglichst geringer Spritverbrauch wichtig.

Vergeben wird der „Gelbe Engel 2014“ am 16. Januar 2014 in München. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Smart Fortwo Electric Drive.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Smart Fortwo Electric Drive.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*