Genf 2014: Dynaudio bespielt Sportsvan und Scirocco

Nicht nur komplette Autos finden in Genf beim Automobil-Salon (6. bis 16. März) ihre Bühne für neue Technologien und Geräte, oft im Zusammenhang mit den ausgestellten Autos, in denen die Neuheiten der Zulieferer erstmals eingesetzt werden. Bei der dänischen Lautsprecher-Manufaktur Dynaudio stecken die Neuheiten im Volkswagen Sportsvan – dem Über-Golf – und im frisch überarbeiteten Volkswagen Scirocco. Die optional erhältlichen Soundsysteme der Dänen stellen den Einstieg in die High-End-Musikwiedergabe auf höchstem Niveau dar.
Für beide Modelle bietet Volkswagen jetzt High-End-Soundsysteme der dänischen Manufaktur, dabei fällt der Sportsvan mit einer Anordnung auf, die im Kompaktsegment bisher nicht üblich war: einen Center-Lautsprecher in der Instrumententafel. Beide Anlagen geben die Klänge aus dem Radio, von der CD oder den gespeicherten Titeln auf dem iPod authentischer wieder.

Dynaudio setzt im Golf Sportsvan die gleichen hochwertigen Chassis ein, die in der HiFi-Lautsprecher-Serie Excite verwendet sind. Neun Chassis und ein zusätzlicher Subwoofer sorgen für guten Klang. Vorn und hinten übernehmen das Zwei-Wege-Systeme. Der neue Center-Lautsprecher ergänzt dabei das saubere Klangbild. Der Subwoofer in Kombination mit seinem 400 Watt Zehn-Kanal-Verstärker verleiht dem Soundsystem einen klaren und kraftvollen Bass.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Center-Speaker im Golf Sportsvan ein neues Highlight setzen können. Die perfekt aufeinander abgestimmten Lautsprecher lassen das Herz jedes Musik-Fans höher schlagen“, erklärt Dynaudio CEO Wilfried Ehrenholz.

Das Soundpaket des Scirocco ist mit acht Dynaudio-Lautsprechern und einem zusätzlichen Subwoofer ausgestattet. In der Reserveradmulde montiert, beansprucht er dabei Platz im Kofferraum. Angeregt werden die HiFi-Lautsprecher von einem digitalen 400-Watt-Verstärker. Das Zweiwegesystem im Front- und Fondsbereich besteht jeweils aus einem Gewebekalotten-Hochtöner und einem MSP-Tief-Mitteltöner. Die Kombination aus den in Dänemark handgefertigten High-End-Lautsprechern und der Elektronik verleiht dem Scirocco einen Klang mit hoher Klarheit und Präzision in Kombination mit Dynamik bis zu den größten Lautstärken.

Wie bei den Anlagen in den größeren Volkswagen-Modellen setzt Dynaudio auch im Sportsvan und im Scirocco auf die vier konfigurierten Sound-Charaktere für individuelle Hörwünsche: „Soft“ eignet sich besonders für MP3. „Speech“ ist speziell darauf abgestimmt, Telefonie, Sprache der Rundfunksender und Hörbücher in bester Verständlichkeit wiederzugeben. „Dynamic“ soll die Insassen direkt vor die Bühne eines Rock- oder Pop-Konzertes platzieren und „Authentic“ soll das Original so unverändert wie möglich wiedergeben.

Bereits im Schwestermodell des Sportsvan, dem normalen Golf VII, sind die Lautsprecher von Dynaudio im Einsatz. Mit dem Einbau im Sportsvan erweitert Dynaudio sein Spektrum um ein weiteres Modell in Volkswagens Produktpalette.

Dynaudio ist ein Premium-Hersteller für Lautsprecher und Soundkonzepte. Seit zehn Jahren stattet der Dänische Lautsprecher-Hersteller die Volkswagen-Modelle mit hochwertigen Soundlösungen aus. Zunächst im HiFi- und Studio-Bereich tätig, blickt das Unternehmen auf eine fast 40-jährige Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Lautsprecher zurück. Unter anderem stattete Dynaudio Professional die Studios des weltweit renommierten Nachrichtensenders BBC mit seinen Produkten aus. Im Automotive-Bereich bietet der dänische Zulieferer speziell zugeschnittene Lösungen für einen optimalen Klang im Auto an. Alle Lautsprecher werden mit größter Sorgfalt in Handarbeit in Skanderborg (Dänemark) gefertigt. (ampnet/tw)

Bilder zum Artikel

Dynaudio: Center-Speaker im Golf Sportsvan.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Dynaudio

Dynaudio: Center-Speaker im Golf Sportsvan.

Dynaudio: Einstellungen für den Sound.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Dynaudio

Dynaudio: Einstellungen für den Sound.

Wilfried Ehrenholz.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Dynaudio

Wilfried Ehrenholz.

Volkswagen Golf Sportsvan.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen Golf Sportsvan.

Volkswagen Scirocco R.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen Scirocco R.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. März 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*