Genf 2014: Mini strebt nach Größerem

Mit dem 4,22 Meter langen Clubman Concept zeigt Mini auf dem Automobilsalon in Genf (- 16.3.2014) ein neues Selbstverständnis der Marke für eine höhere Fahrzeugklasse. Das Konzeptfahrzeug präsentiert sich 26 Zentimeter länger und vor allem knapp 17 Zentimeter breiter als ein aktueller Clubman.
Der Kombi mit doppeltem Ladeboden verfügt am Heck über zwei Flügeltüren. Über nahezu die gesamte Dachlänge ziehen sich zwei Plexiglasscheiben. Das Interieur präsentiert sich in Leder, Twill und Tweed. Kleine Details, wie mit dem Union Jack geprägte Knöpfe an Sitzen und Mittelkonsole, Kontrastnähte, Keder oder rote Akzentflächen in den Sonnenblenden, die nur zum Vorschein kommen, wenn man die Blenden herunterklappt, verleihen dem Clubman Concept eine besondere Note. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Mini Clubman Concept.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mini Clubman Concept.

Mini Clubman Concept.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mini Clubman Concept.

Mini Clubman Concept.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mini Clubman Concept.

Mini Clubman Concept.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mini Clubman Concept.

Mini Clubman Concept.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mini Clubman Concept.

Mini Clubman Concept.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mini Clubman Concept.

Mini Clubman Concept.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mini Clubman Concept.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. März 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*