Genf 2014: Peugeot bringt Dreizylinder mit 130 PS

Peugeot wird auf dem Genfer Automobilsalon einen neuen 1,2-Liter-Dreizylinder vorstellen. Er leistet 96 kW / 130 PS und hat im 308 Premiere. Das Aggregat mit Turboaufladung und Direkteinspritzung wird an ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt. Mit einem maximalen Drehmoment von 230 Newtonmetern bei 1750 Umdrehungen pro Minute weist er das im Marktvergleich beste Verhältnis von früh anliegendem Drehmoment zu Leistung aus.
Darüber hinaus bleiben 95 Prozent des Drehmoments zwischen 1500 und 3500 Umdrehungen pro Minute verfügbar. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 17. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*