Genf 2014: VW schärft den Scirocco nach

Stärker, sparsamer und sportlicher präsentiert sich der VW Scirocco in Genf auf dem Autosalon (- 16.3.2014). Der 2014er Jahrgang erhält neu gestaltete Front- und Heckpartien sowie dynamisch konturierte Scheinwerfer und LED-Rückleuchten. Die verbesserten Motoren verfügen über ein Leistungsplus von bis zu 20 PS; gleichzeitig wurde der Verbrauch des Scirocco um bis zu 19 Prozent gesenkt.
Ebenfalls neu an Bord sind serienmäßige Zusatzinstrumente (Ladedruck, Stoppuhr, Motoröltemperatur) als Hommage an den Ur-Scirocco. Das Top-Modell der Baureihe ist erneut der Scirocco R mit 206 kW / 280 PS. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Volkswagen Scirocco R.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen Scirocco R.

Volkswagen Scirocco R.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen Scirocco R.

Volkswagen Scirocco R.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen Scirocco R.

Volkswagen Scirocco R.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen Scirocco R.

Volkswagen Scirocco R.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen Scirocco R.

Volkswagen Scirocco R.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Frank Schöne

Volkswagen Scirocco R.

Volkswagen Scirocco R.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen Scirocco R.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 4. März 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*