Hanefeld leitet Politikabteilung bei VW

Jens Hanefeld (49) hat die Leitung der Abteilung Internationale Politik im Bereich Außen- und Regierungsbeziehungen des Volkswagen-Konzerns übernommen.
Seine berufliche Laufbahn begann Hanefeld nach dem Studium der Neueren Geschichte und Anglistik 1991 mit dem Eintritt als Attaché in den Auswärtigen Dienst. Nach Stationen in London, Sofia und Washington wurde er im Jahr 2000 Referent in der Politischen Abteilung des Auswärtigen Amts in Berlin. Von 2001 an war Hanefeld persönlicher Referent verschiedener Staatssekretäre und ab 2005 Leiter des Büros Staatssekretäre im Auswärtigen Amt, bevor er 2009 Gesandter und Ständiger Vertreter des Botschafters in Washington wurde.

In seiner neuen Funktion berichtet Hanefeld an Dr. Thomas Steg, Generalbevollmächtigter der Volkswagen AG und Leiter Außen- und Regierungsbeziehungen. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 12. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*