Honda PCX 125 schafft ab Mai über 370 Kilometer

Der meistverkaufte 125er-Roller in Europa erhält ein leicht geändertes Design und eine verbesserte Ausstattung. Der Honda PCX erhält eine neu gestaltete Karosserie mit LED-Scheinwerfer und eine stärkere Batterie. Der Verbrauch konnte nochmals reduziert werden. Der Aktionsradius steigt dank neuer Reifen mit reduziertem Rollwiderstand, reibungsoptimierten Triebwerk und größerem Tank auf über 375 Kilometer.
Weitere Neuerungen sind die Warnblinkanlage, eine LCD-Zeituhr im Cockpit und eine 12 Volt-Bordsteckdose. Geblieben ist die Start-Stop-Automatik, die ebenfalls dazu beiträgt den Normverbrauch bei etwas über zwei Litern pro 100 Kilometer zu halten.

Die Neuauflage des PCX 125 kommt im Mai in den Handel. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Honda PCX 125.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Honda

Honda PCX 125.

Honda PCX 125.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Honda

Honda PCX 125.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*