HUK-Coburg ist Marktführer

Rund 32 Millionen Autofahrer sind in Deutschland unterwegs, wenn man die Zahl der ausgestellten Führerscheine zugrunde legt. Den gesamten Fahrzeugbestand hierzulande bezifferte das Kraftfahrtbundesamt Anfang dieses Jahres auf rund 60 Millionen. Mehr als 15 Prozent dieser Kraftfahrzeuge, genau 9,3 Millionen, sind bei der HUK-Coburg versichert. Damit ist das Unternehmen führend unter den über 90 deutschen Autoversicherern.
Auf Platz zwei kommt die Allianz-Gruppe. Damit will sich der Münchner Konzern allerdings nicht zufrieden geben. Der internationale Finanzdienstleister will durch eine Bindung an die Hersteller mehr Marktanteile in der umkämpften Autoversicherung gewinnen. Deshalb verbündet sich der Versicherer nun mit Ford, in der Hoffnung, durch diese Kooperation den Umsatz bei den Autoversicherungen steigern zu können. Der Branchenprimus wiederum brachte sein Kfz-Versicherungsgeschäft nicht zuletzt dadurch voran, dass man schon frühzeitig auch das Internet zur Kommunikation mit den Kunden nutzte. Sie konnten bei der HUK-Coburg bereits 1999 online Policen für ihre Autos vereinbaren. Konsequenterweise folgte dann im Jahr darauf die Gründung des Tochterunternehmens HUK24, das sich ausschließlich um die Internetkundschaft kümmert.

Außerdem punktete die HUK mit zusätzlichen Leistungen, wie etwa dem im Jahr 2002 eingeführten Schadenservice Plus, bei dem Unfallfolgen vollständig von dem Versicherer abgewickelt werden. Hierzu tat sich das Unternehmen mit rund 1300 Fachwerkstätten in ganz Deutschland zusammen, um die Schadenregulierung komplett zu organisieren. An die Spitze brachten das Unternehmen aber insbesondere gute Bewertungen durch die Kunden und die Angebote. So zeichnete das Fachmagazin Focus Money die Coburger als „Bester Autoversicherer unter den Serviceversicherern“ mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in der Kfz-Versicherung aus. Und die Leser von „Auto, Motor und Sport“ kürten jüngst die Versicherungsgesellschaft zur „Best Brand 2013“ in der Kategorie Kfz-Versicherung. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*