IAA 2013: Triumph macht das Dutzend voll

Triumph überlässt die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt (12. – 22.8.2013) nicht allein den Autoherstellern. Die britische Motorradmarke bringt zwölf Modelle aus ihrem aktuellen Programm an den Main, darunter alle im vergangenen Geschäftsjahr vorgestellten Neuheiten sowie die legendären Klassiker und Cruiser. Präsentiert werden die Fahrzeuge auf dem Freigelände.
Triumph startete im vergangenen Jahr eine Modell-Offensive und stellte zwischen September 2012 und Februar 2013 so viele Neuheiten wie noch nie vor. Dazu zählen das große Touring-Bike Trophy 1200, der Allrounder Tiger Sport und die überarbeiteten Bestseller Street Triple und Street Triple R sowie die Daytona 675l. Trotz der Krise in einigen wichtigen Kernmärkten hat das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seinen
Marktanteil in Deutschland um mehr als acht Prozent auf aktuell 6,87 Prozent gesteigert. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 25. August 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*