ICOM erhält 2000stes Nutzfahrzeug von Mercedes-Benz

Das tschechische Unternehmen ICOM Transport hat das 2000ste Nutzfahrzeug von Mercedes-Benz in seinen Fuhrpark übernommen. Es handelt sich um einen von 68 Intouro, die die Busflotte der Frima erweitern. Die Großlieferung erfolgt noch im ersten Quartal dieses Jahres. Bereits zum Jahresende 2013 waren 100 Mercedes-Benz-Omnibusse geliefert worden.
Der Fuhrpark von ICOM, der größtenteils aus Lastwagen des Typs Mercedes-Benz Actros und Bussen der Intouro-Baureihe besteht, wurde darüber hinaus um einen neuen Mercedes-Benz Actros 1845 erweitert, eine Sattelzugmaschine mit niedrigem Rahmen, 450 PS und 18 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Mercedes-Benz Intouro für ICOM Transport.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz Intouro für ICOM Transport.

(von links) Till Oberwörder, Leiter Vertrieb Daimler Buses, Zdenek Kratchovil, Generaldirektor von ICOM Transport a.s., Katerina Kratchovilova, Geschäftsführerin ICOM Transport a.s., Ulrich Bastert, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Trucks und Ralf Ewald, Managing Director Mercedes-Benz Financial Services, Tschechien, vor dem Mercedes-Benz Intouro.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

(von links) Till Oberwörder, Leiter Vertrieb Daimler Buses, Zdenek Kratchovil, Generaldirektor von ICOM Transport a.s., Katerina Kratchovilova, Geschäftsführerin ICOM Transport a.s., Ulrich Bastert, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Trucks und Ralf Ewald, Managing Director Mercedes-Benz Financial Services, Tschechien, vor dem Mercedes-Benz Intouro.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 28. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*