Jaguar und Land Rover legen um 27 Prozent zu

Jaguar Land Rover hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres sowohl bei den Verkaufszahlen als auch bei Umsatz und Gewinn zugelegt. Wie Konzernmutter Tata bekanntgab, wurden zwischen Oktober und Dezember 2013 weltweit 112 172 Jaguar und Land Rover verkauft. Damit steigerten die beiden Marken den Absatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27 Prozent.
Die gestiegenen Verkäufe schlagen sich auch im Umsatz nieder, der im dritten Quartal Erlöse in Höhe von 5,328 Milliarden Pfund Sterling (6,409 Milliarden Euro) erreichte. Der Gewinn vor Steuern betrug für Jaguar Land Rover 842 Millionen Pfund Sterling (1,013 Milliarden Euro). (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 11. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*