Jeep Wrangler Unlimited als „Indian Summer“

Als Reminiszenz an den klassischen Spätherbst der amerikanischen Ostküste bietet Jeep den fünftürigen Wrangler Unlimited als Sondermodell „Indian Summer“ an. Es verbindet die beliebte Außenfarbe „Black“ mit einer Leder-Innenausstattung in „Dark Saddle Brown“. Dazu gibt es polierte 18 Zoll großen Leichtmetallräder im Siebenspeichen-Design sowie Chrom-Optik für Außenspiegelgehäuse, Türgriffe, Tankklappe und Türeinstiegsleisten als reizvoller Kontrast zur schwarzen Lackierung.
Ton in Ton dagegen sind die moderne schwarze Kunststoff-Reserveradabdeckung sowie das in Wagenfarbe lackierte modulare Hardtop. Zum Lieferumfang gehört außerdem das Cabrio-Softtop.

Auch im Innenraum hebt sich der „Indian Summer“ von der Standard-Ausstattung Sahara ab, auf der das Sondermodell basiert. Parksendoren hinten, hochglanzschwarze Einlagen in den Türgriffen und dem Beifahrerhaltegriff sowie „Indian Summer“-Schriftzüge im Einstiegsbereich und auf den Fußmatten ergänzen die Ausstattung.

Als Motorisierung stehen der 209 kW / 284 PS starke Sechszylinder-Benziner 3.6 V6 und der 2,8 Liter große Turbodiesel-Vierzylindermotor mit 147 kW / 200 PS zur Wahl – jeweils in Kombination mit einem fünfstufigen Automatikgetriebe.

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt unabhängig von der Motorisierung 45 640 Euro. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Jeep Wrangler Unlimited „Indian Summer“.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Jeep

Jeep Wrangler Unlimited „Indian Summer“.

Jeep Wrangler Unlimited „Indian Summer“.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Jeep

Jeep Wrangler Unlimited „Indian Summer“.

Jeep Wrangler Unlimited „Indian Summer“.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Jeep

Jeep Wrangler Unlimited „Indian Summer“.

Jeep Wrangler Unlimited „Indian Summer“.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Jeep

Jeep Wrangler Unlimited „Indian Summer“.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*