Kymcos Neuer: Xciting 400i ABS

Kymco bringt im März den Xciting 400i ABS in den Handel. Der Nachfolger des Xciting 500 wurde komplett neu entwickelt und ist mit einer Leistung von 26,5 kW / 36 PS nur geringfügig schwächer, dafür aber rund 20 Kilogramm leichter, was der Beschleunigung und der Kraftstoffeffizienz zugutekommem soll. Der Einzylinder stemmt knapp 38 Newtonmeter und bringt den Maxi-Scooter auf eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.
Der neu konstruierte Rahmen soll das Handling des Xciting verbessern, der vorne auf einem 15-Zoll-Rad mit Doppelscheibenbremse im Wave-Design rollt und hinten mit 14 Zoll unterwegs ist. Das hochwertige Cockpit verfügt über einen analogen Drehzahlmesser sowie LCD-Anzeigen für Geschwindigkeit, Kühlmitteltemperatur, Tankfüllstand und Batteriekapazität. Eine verstellbare Rückenlehne, ein beleuchtetes 43-Liter-Staufach, LED-Tagfahrlicht, ausklappbare Soziusrasten und eine Bordsteckdose im Handschuhfach gehören ebenfalls zur Ausstattung. Blinker und Heckleuchte sind ebenfalls in LED-Technik ausgeführt.

Der Kymco Xciting 400i ABS ist in Titansilber Metallic und Schwarzmatt für 5999 Euro erhältlich. Mit ihm feiert der taiwanesische Hersteller gleichzeitig sein 20-jähriges Bestehen in Deutschland. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Kymco Xciting 400i ABS.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Kymco

Kymco Xciting 400i ABS.

Kymco Xciting 400i ABS.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Kymco

Kymco Xciting 400i ABS.

Kymco Xciting 400i ABS.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Kymco

Kymco Xciting 400i ABS.

Kymco Xciting 400i ABS.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Kymco

Kymco Xciting 400i ABS.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*