Mercedes-Benz bietet Garantie für gebrauchte Transporter

Mercedes-Benz bietet ab sofort eine Gebrauchtfahrzeuggarantie für Transporter an. Sie ist in zwei Varianten erhältlich und nicht an den Halter gebunden, sondern geht beim Weiterverkauf an den neuen Besitzer über. Die Garantie kann nach Ablauf von einem Jahr nochmals um zwölf Monate verlängert werden.
Die in Kooperation mit der CG Car-Garantie Versicherungs-AG entwickelte Absicherung bietet vollen Schutz für junge gebrauchte Mercedes-Benz-Transporter. Sie deckt mit wenigen Ausnahmen alle mechanischen, elektrischen, elektronischen, pneumatischen und hydraulischen Bauteile ab. Erst ab einer Gesamtlaufleistung von 100 000 Kilometern leistet der Kunde an den Materialkosten einen wertgerechten, nach den tatsächlich gefahrenen Kilometern gestaffelten Eigenanteil.

Eine Alternative zur Vollschutz-Garantie stellt für ältere Fahrzeuge die Gebrauchtfahrzeuggarantie „Baugruppenschutz“ dar. Sie bietet Schutz vor unvorhersehbaren Reparaturen an den wichtigsten und kostenintensivsten Bauteilen und kann ebenfalls wahlweise für 12 oder 24 Monate ohne Kilometerbegrenzung abgeschlossen werden.

Kunden der Mercedes-Benz-Gebrauchtfahrzeuggarantie Transporter erhalten neben einem Garantiepass und der Garantieurkunde auch eine persönliche Kundenkarte für die europaweite Inanspruchnahme. Die Garantie gilt in allen Ländern der Europäischen Union sowie in Norwegen und der Schweiz. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Mercedes-Benz bietet auch für gebrauchte Transporter eine Garantie.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz bietet auch für gebrauchte Transporter eine Garantie.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*