Mercedes-Benz fährt zum Ball des Sports

Unter dem Motto „Sprung nach Sotschi“ findet am Sonnabend, 7. Februar 2014, in Wiesbaden der 44. Ball des Sports statt. Mercedes-Benz präsentiert sich bei der Benefizveranstaltung erneut als Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe und stellt den Fahrservice für die geladenen Sportler und Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien.
50 S- und E-Klassen sowie 25 Viano werden die Gäste direkt zum Veranstaltungsort bringen. Die Sportler haben zudem erstmals die Möglichkeit die beiden Mercedes-Benz-Busse der deutschen Frauen- und Männer-Fußball-Nationalmannschaften als Shuttle zu nutzen. Der Stuttgarter Automobilhersteller stiftet traditionell auch den Hauptpreis der Tombola, deren Erlöse dem guten Zweck zugutekommen. In diesem Jahr erwartet den Gewinner ein Mercedes-Benz C 250 Bluetec in Diamantweiß mit AMG-Line-Exterieur. Das Fahrzeug verfügt unter anderem über Comand Online mit DVD-Wechsler, LED-Intelligent-Light-System, Distronic Plus und Collision-Prevention-Assist sowie über das Automatikgetriebe 7G-Tronic-Plus und 19-Zol- AMG-Leichtmetallräder. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Mercedes-Benz: Die Marke mit dem Stern.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz: Die Marke mit dem Stern.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*