Mercedes-Benz startet Neuwagenverkauf übers Internet

Mercedes-Benz hat heute als erster Automobilhersteller weltweit einen Online-Store für Neufahrzeuge eröffnet. Der Verkauf über das Internet ist Bestandteil der im Sommer vorgestellten Marketing- und Vertriebsstrategie „Mercedes-Benz 2020 – Best Customer Experience“. Diese bündelt eine Vielzahl neuer Ansätze in Marketing, Vertrieb, After-Sales und Finanzdienstleistungen um für neue Zielgruppen noch attraktiver zu werden und gleichzeitig loyale Kunden an die Marke zu binden.

Der Online-Store „Mercedes-Benz connect me“ startet zunächst mit Fahrzeugen der A- und B-Klasse, CLA und CLS Shooting Brake. Um den Auswahl- und Kaufprozess für Kunden so unkompliziert und schnell wie möglich zu gestalten, bietet Mercedes-Benz vorkonfigurierte Fahrzeuge in den beliebtesten Ausstattungen an. Die Fahrzeuge sind mit einem Leasing-Komplettpaket für Privatkunden ausgestattet. Es beinhaltet neben Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung auch Wartung und Verschleißreparaturen sowie Überführung und Zulassung. Über 70 verschiedene Angebote stehen gleichzeitig zur Auswahl. Schließt ein Kunde online die Bestellung ab, kann er zudem beim Besuch einer Motorsportveranstaltung, einem Fahrertraining oder einem Wochenende mit einem Cabriolet die Marke auf neue Weise erleben.

Das Online-Portal www.connection-online.mercedes-benz.com ist verknüpft mit einem „Customer Contact Center“, das Kunden bei Fragen über Mail, Telefon und einen Live-Chat jederzeit erreichen können. Über alle diese Kanäle gibt es die Möglichkeit, direkt einen Termin für ein Beratungsgespräch oder eine Probefahrt zu vereinbaren. Dabei bestimmt der Kunde jeweils frei, wo er sich mit seinem Kundenberater treffen bzw. wo er das Fahrzeug für die Probefahrt entgegennehmen möchte.

Die Onlinebestellung unter ist so konzipiert, dass alle Prozess-Schritte für den Kunden komfortabel abgewickelt werden und allen rechtlichen Vorgaben entsprechen. Dem Mercedes-Benz Partner – Niederlassungen und Vertragspartner – obliegt nach wie vor die gesamte Betreuung und Abwicklung des Kaufprozesses. In der Startphase übernimmt dies die Mercedes-Benz-Niederlassung Hamburg. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 24. März 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*