Mercedes-Benz überspringt im August Eine-Million-Marke

Mercedes-Benz hat im vergangenen Monat so viele Fahrzeuge verkauft, wie in keinem August zuvor: 118 887 Neufahrzeuge, ein Plus von 9,1 Prozent gegenüber August 2013. Seit Jahresbeginn steigerte der Stuttgarter Premiumhersteller seinen Absatz auf eine neue Bestmarke von 1 032 410 Einheiten (plus12,3 Prozent). Damit erreichte das Unternehmen die Millionenmarke beim Absatz im Vergleich zum Vorjahr bereits einen Monat früher.
„Seit Jahresbeginn haben wir 1 032 410 Fahrzeuge abgesetzt, ein Plus von 12,3 Prozent. Damit sind wir weiter auf Kurs, 2014 zu einem weiteren Rekordjahr zu machen“, ordnete Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars zuständig für Vertrieb, die Zahlen ein. „Für weitere Absatzimpulse wird die Einführung der neuen C-Klasse Limousine in ihren größten Märkten China und USA sorgen. Auch das neue C-Klasse T-Modell und das S-Klasse Coupé, die wir Mitte September in Europa auf den Markt bringen werden, werden zu weiterem Wachstum beitragen.“

Im hart umkämpften Marktumfeld Europas lieferte Mercedes-Benz im vergangenen Monat 45 661 Fahrzeuge an Kunden aus (plus 4,8 Prozent). In Deutschland erzielte die Marke mit dem Stern einen Marktanteil von 9,0 Prozent und ist im August mit 20 057 verkauften Einheiten (i.V. 21 376 Einheiten) erneut Marktführer im Premiumsegment.

Auch in der NAFTA-Region schaffte das Unternehmen im August mit 30 520 verkauften Einheiten einen Zuwachs von +9,4 Prozent. Im größten Absatzmarkt des Unternehmens, den USA, erreichte Mercedes-Benz mit 27 078 Fahrzeugen (+9,4 Prozent) erneut einen Rekordabsatz.

Sehr stark entwickelten sich die Verkäufe auch in der Region Asien/Pazifik: Dort wurden im vergangenen Monat 37 591 Fahrzeuge (+15,8 Prozent) verkauft. Im August gingen in China 21 398 Fahrzeuge in Kundenhand über (+18,3 Prozent) und sorgten für eine Bestmarke beim Absatz. Damit wurden im Reich der Mitte seit Jahresbeginn so viele Fahrzeuge verkauft wie noch nie (+31,5 Prozent). In Japan konnte sich die Stuttgarter Marke als Marktführer unter den Importeuren weiterhin behaupten und verbuchte im August mit Plus 13,8 Prozent erneut einen Rekordmonat. In Südkorea stieg der Absatz sogar um 60,6 Prozent auf eine neue Bestmarke.

Für ein Modell der A-, B-, CLA- und GLA-Klasse entschieden sich im August insgesamt 33 012 Kunden. Damit steigerte das Unternehmen den Absatz seiner Kompaktfahrzeuge um 29,1 Prozent. Einen Meilenstand erlebte im vergangenen Monat der CLA. Seit seiner Markteinführung in Europa im April 2013 hat Mercedes-Benz über 100 000 CLA an Kunden in aller Welt übergeben. Große Erfolge erzielt der CLA auf seinem wichtigsten Einzelmarkt, den USA. Jedes vierte Fahrzeug der Baureihe wird von einem amerikanischen Kunden gefahren.

Die E-Klasse ist seit Jahresbeginn stark nachgefragt: Weltweit wurden die Limousine und das T-Modell 172 703 Mal (+20,8 Prozent) verkauft. Ebenfalls sehr gut entwickelten sich die Coupés und Cabrios der E-Klasse (+18,8 Prozent). Die beiden Modelle sind damit die meistverkauften Fahrzeuge in ihrer Vergleichsklasse.

Für einen kräftigen Absatzschub im Luxussegment sorgte im August vor allem die neue S-Klasse Limousine: Mit 8080 Einheiten hat sich ihr Absatz mehr als verdoppelt (+120,6 Prozent). Seit Jahresbeginn hat Mercedes-Benz bereits 65 890 S-Klasse Limousinen verkauft (+101,8 Prozent). Die drei größten Märkte für das Flaggschiff der Marke sind China, USA und Deutschland. Ab Ende September bietet das Unternehmen mit dem S-Klasse Coupé ein weiteres neues Modell im S-Klasse Segment an.

Die SUV von Mercedes-Benz sind weiterhin auf Erfolgskurs. Seit Jahresbeginn wurden 221 327 SUV mit Stern abgesetzt, so viele wie noch nie zuvor (+7,2 Prozent). Besonders erfolgreich war im August die G-Klasse, die in diesem Jahr seit 35 Jahren auf dem Markt ist.

Einen Smart Fortwo wählten im August 5776 Kunden (+1,2 Prozent). Die neue Generation von Zweisitzern und ein neuer Viersitzer kommen am 22. November 2014 auf den Markt. (ampnet/Sm)

Bilder zum Artikel

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (S 205) 2014: C 250 BlueTEC 4MATIC, AMG Sportpaket, brillantblau metallic.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (S 205) 2014: C 250 BlueTEC 4MATIC, AMG Sportpaket, brillantblau metallic.

  • klein (167 kB)
  • mittel (1,07 MB)
  • groß (4,16 MB)

Beitrag zuletzt aktualisiert am 10. September 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*