Neue Transportlösung: Claas unter Plane

Claas bringt seine Neufahrzeuge jetzt bei jedem Wetter sauber zum Händler. Der Traktorenhersteller hat in Zusammenarbeit mit den Speditionen Fluckinger und Fehrenkötter komplett neue Auflieger entwickelt, die mit einer Plane versehen sind. Sie lässt sich beiseiteschieben. Vor der Verladung der großen Traktoren wird der Auflieger hydraulisch auf 3,50 Meter verbreitert. Die maximale Höhe von 4,30 m wird manuell eingestellt.
In der Mitte ist eine Mulde, so dass die Ladekapazität optimal genutzt wird und ein Auflieger drei Traktoren aufnehmen kann. So passen beispielsweise ein Claas Axion 950 – das größte Schleppermodell der Marke – und zwei Traktoren der Baureihe Arion gleichzeitig unter die Plane.

In dieser Saison wird die neue Transportlösung zunächst auf den Strecken von Le Mans in Frankreich, dem Sitz des Claas-Traktorenwerkes, zu den Händlern in Deutschland eingesetzt, die sich künftig die Fahrzeugwäsche sparen können. Wenn sich die neue Transportlösung in dieser ersten Wintersaison bewährt, ist ein Einsatz künftig auch auf anderen Strecken angedacht. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Claas-Traktorentransport mit Flex-Cover-Auflieger.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Claas

Claas-Traktorentransport mit Flex-Cover-Auflieger.

Claas-Traktorentransport mit Flex-Cover-Auflieger.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Claas

Claas-Traktorentransport mit Flex-Cover-Auflieger.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 3. März 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*