Nissan steigert Gewinn auf 2,07 Milliarden Euro

Nissan hat in den ersten neun Monaten (April bis Dezember 2013) des am 31. März 2014 endenden Geschäftsjahres 2013 einen Nettogewinn von 2,07 Milliarden Euro erzielt. Das sind rund 215 Millionen Euro mehr als in den drei Vergleichsmonaten des Geschäftsjahres 2012. Der Nettoumsatz lag bei 60 Milliarden Euro.
Von April bis Dezember 2013 verkaufte Nissan weltweit 3,673 Millionen Fahrzeuge, ein Plus gegenüber dem Vorjahrszeitraum von einem Prozent. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Nissan.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Nissan

Nissan.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 10. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*