Original-Opel-Service in kultigen Videoclips

Kaugummi auf die undichte Stelle, und schon rollt der Reifen wieder. „Es soll Autofahrer geben, die damit zufrieden sind … für alle anderen gibt es den Original-Opel-Service“ – unter diesem Motto präsentiert der Rüsselsheimer Automobilhersteller sein umfangreiches Repertoire an Serviceangeboten. Auf humorvolle Art zeigen die kurzen Videoclips, wie wichtig Hersteller-Qualität und -Beratung für ein langes Leben von Auto und Insassen sind.
Opel stellt den Partnern die Filme jeweils in drei Längen zur Verfügung; die mittlere Version von maximal 1:30 Minuten finden Interessierte unter anderem im YouTube-Kanal von Opel, während die Langfassung (alle unter drei Minuten) für den Wartebereich beim Servicebetrieb gedacht ist.

Die Opel-Service-Filme folgen dabei einem festen Muster mit Wiedererkennungseffekt: Auf der einen Seite ist da Andi Ratsche, seines Zeichens Alleskönner und selbstbewusster Chef einer fiktiven Hinterhofwerkstatt. Er geht seine Aufgaben auf eher unkonventionelle Weise an und setzt jeweils auf die Billig-Lösung: Um beispielsweise den Parkpiloten am Heckstoßfänger nachzurüsten, kommt schon mal Klebeband zum Einsatz – frei nach dem Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Logisch, dass der Parkrempler nicht lange auf sich warten lässt …

Demgegenüber steht der fachlich versierte, kundenorientierte Original Opel Service. Er beginnt bei der persönlichen Direktannahme und beinhaltet Leistungen wie Reifenservice, Unfallreparatur und Versicherungsabwicklung, Urlaubs-Check, Glas- und Klimaanlagenservice, Inspektion und HU-Vorab-Check sowie den Einbau und die Nachrüstung mit Opel Original Teilen. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Opel-Service.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel-Service.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*