Porsche lieferte über 14 000 Autos aus

Porsche hat im November 2013 mehr als 14 000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert und damit ein Plus von 9,5 Prozent im Vergleich zu dem Vorjahresmonat erzielt. Von Januar bis November dieses Jahres lieferte der Sportwagenhersteller 147 290 Neuwagen (+14,2 %) aus.
In Deutschland setzte der Sportwagenhersteller im vergangenen Monat 1465 Fahrzeuge ab, das waren mehr als 20 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Au dem chinesischen Markt konnte die Marke mit 3707 Auslieferungen an Kunden den Vorjahreswert um 27 Prozent steigern. In den USA wurden 3966 Neuwagen (+2,6 %) verkauft.

Im November 2013 wurden fast 3000 Porsche 911 an Kunden ausgeliefert. Dies entspricht einem Plus von 47,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Vom Boxster und dem Mittelmotor-Coupé Cayman lieferte Porsche insgesamt 1933 Fahrzeuge (+55 %) aus. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. Dezember 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*