Prinz Harry fährt F-Type Coupé für guten Zweck

His Royal Highness Prince Harry hat bei einer Veranstaltung zugunsten des von ihm unterstützten Endeavour Fund einen Prototypen des Jaguar F-Type R Coupé auf dem Goodwood Motor Circuit zur Probe gefahren.
Der Endeavour Fund hilft im Einsatz verwundeten Soldaten und Soldatinnen dabei, durch körperliche Herausforderungen ihr Selbstvertrauen wieder zu gewinnen. Der Prinz und einige Soldaten drehten im neuen Jaguar-Coupé einige Runden auf der berühmten Rennstrecke, das Ende März an die ersten Kunden ausgeliefert wird.

Der Jaguar F-Type R Coupé ist bis zu 300 km/h schnell und beschleunigt in 4,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Das neue Modell gehörte zu einer Gruppe von exklusiven Hochleistungssportwagen, die verwundete Soldaten und Soldatinnen im Rahmen der Wohltätigkeitsveranstaltung auf der berühmten Rennstrecke in West Sussex fahren konnten. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Prinz Harry im Jaguar F-Type R Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Prinz Harry im Jaguar F-Type R Coupé.

Prinz Harry (links) steigt in den Jaguar F-Type R Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Prinz Harry (links) steigt in den Jaguar F-Type R Coupé.

Prinz Harry im Jaguar F-Type R Coupé.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Prinz Harry im Jaguar F-Type R Coupé.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 21. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*