Schaller leitet BMW-Motorradentwicklung

Prof. Dr. Karl Viktor Schaller (55) übernimmt zum 1. April die Leitung der Motorradentwicklung von BMW. Er löst Dr. Christian Landerl ab, der künftig die Enzwicklung der Benzinmotoren bei den Autos der Marke verantwortet.
Schaller studierte von 1979 bis 1985 Maschinenwesen an der Technischen Universität München. Nach seinem Studium war er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Zahnräder und Getriebebau tätig und hat promoviert. Im Anschluss begann seine berufliche Laufbahn bei MAN. Von 2006 bis 2009 war er als Vorstandsmitglied für Technik und Einkauf beim Nutzfahrzeughersteller verantwortlich. Im Jahr 2009 gründete Karl Viktor Schaller die auf den automotiven Bereich spezialisierte KVS Consulting, dessen Geschäftsführer der begeisterte Motorradfahrer bis heute ist. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Karl Viktor Schaller.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/BMW

Karl Viktor Schaller.

Karl Viktor Schaller.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/BMW

Karl Viktor Schaller.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 28. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*