Skoda-Auslieferungen steigen um 14,3 Prozent

Skoda hat seine Auslieferungen im August um 14,3 Prozent auf 73 200 Fahrzeuge gesteigert. Das war der beste August der bisherigen Skoda-Unternehmensgeschichte. In Westeuropa wuchs die Marke um 14,5 Prozent, in China um 19,1 Prozent und in Zentraleuropa um 32,4 Prozent. Der Marktanteil in Europa stieg im August auf 5,1 Prozent und damit erstmals über die 5-Prozent-Marke.
In Westeuropa steigert der tschechische Autobauer die Auslieferungen an Kunden im August um 14,5 Prozent auf 24 500 Fahrzeuge. Der Marktanteil wächst auf 3,8 Prozent. In Deutschland legt Skoda um 18,8 Prozent auf 10 500 ausgelieferte Fahrzeuge zu. In Großbritannien erreicht der Hersteller einen Zuwachs von 18,5 Prozent und verkauft 2600 Fahrzeuge. Ebenfalls zweistellig wächst der Hersteller in Schweden (1200 Fahrzeuge; + 14,0 %), in Belgien (1000 Fahrzeuge; + 44,8 %), in Spanien (800 Fahrzeuge; + 13,0 %), in Norwegen (700 Fahrzeuge, + 26,8 %), in Italien (700 Fahrzeuge; + 14,9 %), in Griechenland (200 Fahrzeuge; + 18,1 %) und in Portugal (200 Fahrzeuge; + 83,3 %).

In Osteuropa liefert der Autobauer im August 10 000 Fahrzeuge an Kunden aus. In Russland steigert Skoda seinen Marktanteil auf 4,2 Prozent und verkauft 6800 Fahrzeuge. Deutliche Zuwächse erzielt die Marke in den Ländern Kasachstan (900 Fahrzeuge; + 127,7 %), Rumänien (600 Fahrzeuge; + 62,3 %), Serbien (300 Fahrzeuge; + 11,2 %), Bulgarien (200 Fahrzeuge; + 48,1 %), Bosnien (100 Fahrzeuge; + 32,2 %) sowie in den baltischen Staaten (500 Fahrzeuge; + 41,0 %).

In Zentraleuropa legten die Auslieferungen an Kunden um 32,4 Prozent auf 11 200 Fahrzeuge zu. Im Heimatmarkt Tschechien entscheiden sich 5900 Kunden (+33,2%) für einen Skoda. Der Marktanteil wächst hier im August auf 42,2 Prozent. Positive Entwicklungen zeigten sich auch in Polen (3000 Fahrzeuge; + 30,5 %), in der Slowakei (1300 Fahrzeuge; + 44,6 %), in Ungarn (500 Fahrzeuge; + 20,1 %) und in Slowenien (400 Fahrzeuge; + 49,4 %).

In seinem stärksten Einzelmarkt China wächst Skoda im August um 19,1 Prozent auf 21 600 ausgelieferte Fahrzeuge. Deutliche Zuwächse erzielt die Marke außerdem in Israel (1300 Fahrzeuge; + 15,5 %), in Taiwan (200 Fahrzeuge; + 127,4 %) und in Neuseeland (100 Fahrzeuge; + 89,2 %). In Indien liefert der Autobauer im August 1000 Fahrzeuge aus. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Skoda-Logo.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda-Logo.

  • klein (298 kB)
  • mittel (298 kB)
  • groß (298 kB)

Beitrag zuletzt aktualisiert am 10. September 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*