Skoda für den Winter gerüstet

Pünktlich zum Winterbeginn bietet Skoda nicht nur entsprechendes Zubehör für alle Neu- und Gebrauchtfahrzeuge der Marke, sondern auch spezielle Service-Angebote für die kalte Jahreszeit an. Komfort und Sicherheit erhöhen Standheizungen, die es ab Werk und im Zubehörprogramm zum Nachrüsten gibt. Je nach Modell können sie über eine Fernbedienung mit einer Reichweite von bis zu 1000 Metern bequem aktiviert oder programmiert werden.
Ein weiterer Vorteil der von Skoda angebotenen Webasto-Standheizer: Sie beeinflussen den Spritverbrauch kaum. Der vorgeheizte Motor sorgt zu Fahrtbeginn für einen Spareffekt, der den Mehrverbrauch in der Heizphase nahezu ausgleicht. Ein vorgewärmtes Auto erspart dem Motor außerdem den Kaltstart-Stress. Hinzu kommt ein deutliches Plus an Sicherheit, denn laut Statistik ereignen sich die meisten Unfälle in den Wintermonaten innerhalb der ersten 15 Minuten nach Fahrtantritt. Hauptursachen sind die verminderte Reaktionsfähigkeit des Fahrers bei niedrigen Temperaturen sowie die eingeschränkte Sicht, falls Schnee und Eis nur unzureichend vom Fahrzeug entfernt wurden. Mit einer Standheizung sind sämtliche Scheiben bereits beim Losfahren frei.

Ein wichtiger Sicherheitsfaktor im Winter ist auch die richtig Bereifung. Nur Pneus mit ausreichender Profiltiefe ermöglichen auch bei Schnee und Eis bestmöglichen Grip. Das Alter der Reifen spielt eine ebenso wichtige Rolle, denn mit den Jahren härtet die Laufflächenmischung aus und die Bremswirkung kann nachlassen. Es wird daher empfohlen, Winterreifen nach spätestens acht Jahren gegen neue Pneus auszutauschen. Das Skoda-Zubehörprogramm bietet ein umfangreiches Angebot mit kostenloser zweijähriger Reifen-Garantie. Den Wechsel von Sommer- auf Winterpneus inklusive Räderlagerung übernimmt auf Wunsch ebenfalls der Vertragshändler, der gleich auch noch die Profiltiefe, den Luftdruck und das Alter überprüft sowie auf eventuelle Beschädigungen achtet.

Auch Wintersportler werden bei Skoda fündig. So sind beispielsweise passende Schneeketten für alle Modelle sowie abschließbare Ski- und Snowboardträger erhältlich. Spezielle Gummifußmatten und eine passgenaue Kofferraumwanne schützen die hochwertigen Bodenteppiche dank seitlicher Erhöhungen vor Schmutz und Nässe.

Bei rund 1500 teilnehmenden Skoda-Partnern gibt es außerdem einen Batterie- und Winter-Check. Dabei prüft ein Fachmann sicherheitsrelevante Fahrzeugteile – angefangen bei Scheiben, Scheibenwischern und Scheinwerfern über Motor, Bremsen, Achsen, Öl- und Kühlmittelstände bis hin zu Stoßdämpfern und Innenbeleuchtung. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*