Snowboard-Lehrstunde für Mercedes-Benz DTM-Pilot Pascal Wehrlein

Der Mercedes-Benz DTM-Pilot traf sich mit der Snowboard-Weltmeisterin Isabella Laböck zu einem ganz besonderen Rollentausch. Zunächst gab die Weltmeisterin im Parallel-Riesenslalom dem DTM-Fahrer bei einer Ausfahrt im österreichischen Leogang eine Lehrstunde auf dem Snowboard, danach zeigte ihr Wehrlein, wie sich ein leistungsstarkes Auto auf Schnee und Eis verhält.
Hierzu nahmen Wehrlein und Laböck im Rahmen der Mercedes Winter Drive Experience im Fahrsicherheitszentrum in Saalfelden am Steuer eines Mercedes A45 AMG Platz. Die Winter-Trainings von Mercedes-Benz Driving Events bereiten gezielt auf Notbremsungen oder plötzliche Ausweichmanöver auf glatter Fahrbahn vor und trainieren intuitive und routinierte Reaktionen am Steuer. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Pascal Wehrlein und Isabell Laböck beim Mercedes-Benz-Wintertraining.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Pascal Wehrlein und Isabell Laböck beim Mercedes-Benz-Wintertraining.

Pascal Wehrlein und Isabell Laböck beim Mercedes-Benz-Wintertraining.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler

Pascal Wehrlein und Isabell Laböck beim Mercedes-Benz-Wintertraining.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*