Stuttgart 2014: Karmann-Mobil für Zwei

Mit dem Dexter Go 600 erweitert Karmann-Mobil seine preiswerte Campingbus-Baureihe um ein kompaktes Modell mit Einzelbetten. Das Fahrzeug wird erstmals auf der Stuttgarter Touristikmesse CMT (11. – 19.1.2014) gezeigt. Auf einer Gesamtlänge von nur 5,99 Metern bietet das Wohnmobil auf Fiat-Ducato-Basis zwei Einzelbetten. Bei den Abmessungen von 1,96 m x 1,03 m bzw. 1,90 m x 0,93 m haben die Reisenden auch die Wahl, den Schlafbereich quer zur Fahrtrichtung liegend als Doppelbett zu nutzen.
Das neue Fahrzeug ist konsequent auf zwei Personen ausgerichtet, die sonst übliche Sitzbank für weitere Mitreisende entfällt. Dadurch entsteht eine besondere Raumwirkung. Mit den Drehsitzen des Fahrerhauses und dem direkt dahinter am Waschraum angebrachten Klapptisch verwandelt sich das Cockpit in eine Barsitzgruppe für Zwei. Die beleuchtete Vitrine bildet dazu einen markanten Blickfang.

Der Dexter Go 600 bietet für einen Campingbus recht viel Stauraum und mit einer Länge von 1,49 Meter einen ungewöhnlich großen Waschraum. Die Serienausstattung umfasst mit Mückengittertür, die Gasheizung Truma Combi 4 und beheizten Abwassertank. In Verbindung mit der Isolierung empfiehlt sich das neue Karmann-Mobil damit auch für das Verreisen im Winter.

Der Grundpreis beträgt 39 990 Euro ab Werk Sprendlingen. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*