Technischer Kongress des VDA

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet am 20.und 21. März 2014 in Hannover seinen 16. Technischen Kongress. Auf dem Programm stehen die Themenfelder Umwelt, Energie und Elektromobilität sowie Fahrzeugsicherheit und Elektronik. Eine Fachausstellung begleitet den Kongress, der auf dem Messegelände stattfindet.
Zur Eröffnung des Kongresses sprechen VDA-Präsident Matthias Wissmann, Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies, VW-Chef Prof. Dr. Martin Winterkorn und Dr. Elmar Degenhart Vorstandsvorsitzender der Continental, dem Hauptsponsor der Veranstaltung.

Die Referenten kommen unter anderem von Ford, Delphi, Magna Steyr und Continental. Sie befassen sich mit der Fahrzeugvernetzung ebenso wie mit der CO2-Reduzierung und Forschungsprogrammen der EU. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 11. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*