Toyota Prius schafft problemlos eine Million Kilometer

Ein in Wien als Taxi eingesetzter Toyota Prius hat einmal mehr seine Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt: Das Fahrzeug fuhr bislang ohne große Probleme eine Million Kilometer ohne Probleme. Der rekordverdächtige Prius befindet sich seit 2007 rund um die Uhr im Dauereinsatz des Wiener Taxibetriebs Ökotaxi.
Mehr als 200 Toyota Prius sind in den Diensten von Geschäftsführer Milan Milic unterwegs. Neben ihrer Zuverlässigkeit überzeugen ihn die Fahrzeuge mit geringen Wartungskosten, dem günstigen Verbrauch und eben ihrer hohen Qualität. Der Millionen-Prius beispielsweise hatte bislang weder eine Panne noch Mängel, lediglich Verschleißteile wie Bremsen und Bremsscheiben mussten mit der Zeit ausgetauscht werden.

Neben dem Wiener Taxibetrieb attestiert auch das Fachmagazin „Auto Bild“ dem Prius eine enorme Zuverlässigkeit. Im Dauertest absolvierte das Hybridmodell deutlich mehr als 100 000 Kilometer ohne jegliche Mängel. Auch im TÜV-Report 2014 glänzte der Prius wie schon in den Vorjahren und sicherte sich sowohl in der Klasse der vier- bis fünfjährigen als auch bei den sechs- bis siebenjährigen Fahrzeuge den Klassensieg. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*