Toyota unterstützt das Banff-Film-Festival

Das Banff-Mountain-Film-Festival 2014 dokumentiert in einer von acht Filmsequenzen das bewegte Leben von Elisabeth Ann Hawlay, die als junge Frau aus Chicago nach Nepal kam und seitdem über 80 000 Expeditionen archiviert hat, ohne jemals selbst einen Gipfel erklommen zu haben. Vom 15. Februar bis 9. April 2014 tourt das Festival durch die deutschen Kinos, den Start macht München, das Ende markiert Köln mit zwei Aufführungen im Cinedom. Toyota unterstützt das Bergfilm-Festival zum dritten Mal mit Fahrzeugen.
Diesmal sind es zwei Auris Touring Sports Hybrid, mit denen das Organisationsteam während der Tour unterwegs ist. Zwei eigens für das Festival produzierte Hybrid-Trailer im Vorspann und das Festival-Magazin machen auf die japanische Automobilmarke aufmerksam, die sich der Entwicklung umweltverträglicher Mobilität verschrieben hat. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Toyota unterstützt das Banff Film-Festival.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Toyota

Toyota unterstützt das Banff Film-Festival.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*