Tuning World Bodensse: Die Mischung macht’s

210 Aussteller, 154 Clubs und hunderte Privatteilnehmer werden auf der „Tuning World Bodensee“ in Friedrichshafen von Donnerstag, 1. Mai, bis Sonntag, 4. Mai 2014, wieder über 1000 veredelte Fahrzeuge präsentieren. Die Veranstalter versprechen auch bei der zwölften Auflage eine Mischung aus „Autos, weiblichen Reizen und Entertainment“.
Beim „European Tuning Showdown“ (ETS) in Halle A7 treten 64 Extremumbauten aus ganz Europa gegeneinander an und kämpfen um die Krone des „Show & Shine“. Dass auch Frauen die Fahrzeugveredelung in Perfektion beherrschen, zeigt Ricarda Bongartz aus Heinsberg. Mit ihrem
komplett umgebauten Golf IV ist sie eine von drei Tunerinnen, die es in das männerdominierte ETS-Teilnehmerfeld geschafft haben.

Erstmals geht beim internationalen Messe-Event auch eine Verkaufsaktion für gebrauchte Tuning-Fahrzeuge an den Start. Bei der neuen Veranstaltung „Sidney‘s Car Sale“ prüft PS-Profi und TV-Star Sidney Hoffmann getunte Gefährte auf Herz und Nieren. Das Konzept ist einfach: Wie in seiner Fernseh-Show nimmt der Auto- Spezialist die Angebote der Messebesucher unter die Lupe und handelt mit dem Besitzer einen angemessenen Preis aus. Das Publikum kann das Auto für diesen Betrag direkt auf der Messe erwerben. Und natürlich fehlt auch in diesem Jahr nicht die Wahl der „Miss Tuning“.

Die Tuning World Bodensee ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 13 Euro (ermäßigt und im Vorverkauf 11 Euro). (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Tuning World Bodensee.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Messe Friedrichshafen

Tuning World Bodensee.

Tuning World Bodensee.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Messe Friedrichshafen

Tuning World Bodensee.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 30. April 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*