Volkswagen lieferte über 25 000 Fahrzeuge an Menschen mit Handicap aus

Volkswagen hat im vergangenen Jahr in Deutschland über 25 000 Fahrzeuge an Kunden mit körperlichen Einschränkungen ausgeliefert. Das sind rund 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Modell mit den meisten Auslieferungen 2013 war der Golf Plus (25 Prozent) gefolgt vom Golf (18 Prozent) und Tiguan (19 Prozent). Volkswagen bietet ein ausgereiftes und umfangreiches Programm an behindertengerechter Ausrüstung für seine Fahrzeuge an.
Seit kurzem ist auch der neue Golf Variant mit den Fahrhilfen ab Werk bestellbar. Ab sofort verfügbar ist ebenfalls ein Schutz für Ladekanten und Schweller für den Gepäckraum sowie den Türeinstieg. Die Fahrhilfen können beim Kauf eines Neuwagens beim Händler gleich mitbestellt werden. Der Einbau erfolgt direkt bei Volkswagen. Zudem profitieren Kunden von Vorteilen wie der Produkthaftung, der Mobilitätsgarantie und der Ersatzteilversorgung von Volkswagen. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Volkswagen Golf Variant mit Fahrhilfen ab Werk bestellbar.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Volkswagen Golf Variant mit Fahrhilfen ab Werk bestellbar.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 8. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*