Volvo V40 bestes Modell im Euro NCAP Crashtest

Im vergangenen Jahr 2013 haben zahlreiche Top-Ergebnisse von unabhängigen Sicherheits-Organisationen aus aller Welt unterstrichen, dass Volvo beim Thema Automobilsicherheit an der Spitze steht. Jüngst erzielte der S80 in den USA die Bestwertung „Top Safety Pick+“ des Instituts für Verkehrssicherheit IIHS (Insurance Institute for Highway Safety). Bereits die Volvo Modelle S60, XC60 und XC90 hatten im Jahr 2013 die „Top Safety Pick+“ Wertung vom IIHS erhalten, nachdem das Institut 2012 einen Small-Overlap-Crashtest in die Testbedingungen aufgenommen hatte.
Die Volvo Sicherheitszelle verfügt dank dem Einsatz verschiedener Stahlsorten über eine besonders robuste Struktur. Das IIHS Testprogramm bestätigt die außergewöhnlich hohe Crashsicherheit dieser patentierten Lösung. In allen aktuellen Volvo Modellen kommen vergleichbare Stahlmischungen zum Einsatz. In den künftigen Modellen, die auf Basis der neuen skalierbaren Produkt-Architektur entwickelt werden, wird dieser Aufbau weiter verfeinert.

2013 hat kein neues Volvo Modell das Euro NCAP Crashtest-Programm durchlaufen. Der im Jahr zuvor getestete Volvo V40 bleibt aber weiter Rekordhalter – mit dem besten jemals durch die Organisation vergebenen Ergebnis. Mit dafür verantwortlich ist der bisher von anderen unerreichte Wert von 88 Prozent der möglichen Punkte im Bereich Fußgängerschutz.

Auch der V60 Plug-in Hybrid erreichte das beste Ergebnis, das Euro NCAP jemals für ein Fahrzeug mit Elektromotor vergeben hat. Die Maximalwertung von fünf Sternen im Test 2012, zu dem ein Frontal-Offset-Aufprall bei 64 km/h zählt, beweist, dass der Volvo V60 Plug-in Hybrid die gleichen hohen Sicherheitsstandards erfüllt wie ein konventionell angetriebener Volvo V60. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Volvo V40.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Volvo

Volvo V40.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*