VW-Mitarbeiter unterstützen Gifhorner Tafel

Die Wolfsburger Volkswagen-Mitarbeiter haben der Gifhorner Tafel 25 000 Euro gespendet. Die soziale Einrichtung hat das Geld in die Anschaffung eines Volkswagen Crafter investiert. Der Kastenwagen mit mittlerem Radstand ist unter anderem mit einem isolierten Laderaum und integriertem Kühlausbau ausgestattet. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Die Gifhorner Tafel hat von der VW-Spende einen Volkswagen Crafter mit integriertem Kühlausbau angeschafft (v.l.): Mathias Böke, Edeltraud Sack, Keith Andrew (am Steuer), ehrenamtlicher Mitarbeiter, Gunter Wachholz, Torsten Peters, ehrenamtlicher Mitarbeiter, und Stephan Wolf.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Die Gifhorner Tafel hat von der VW-Spende einen Volkswagen Crafter mit integriertem Kühlausbau angeschafft (v.l.): Mathias Böke, Edeltraud Sack, Keith Andrew (am Steuer), ehrenamtlicher Mitarbeiter, Gunter Wachholz, Torsten Peters, ehrenamtlicher Mitarbeiter, und Stephan Wolf.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 28. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*