Alfa Romeo Giulia Bilder

Nun ja, unsere werten Leser wissen es bereits. Und bei dieser wenig verschlüsselten Überschrift ist es klar — italienische Dinge finden wir ganz fabelhaft. Obwohl hier von Dingen zu sprechen, ist schon ein wenig infam. Also los, kurz und knackig, so wie ihr es liebt bei uns. Bei unserer Giulia 2.0 Turbo 16V Veloce Q4 mit 280 PS an Bord haben wir vergeblich nach Makeln gesucht, jedoch ist dies auch nicht so meins. Also rein, Sitz und Spiegel eingestellt, sitzt wie angegossen. Alles aufgeräumt, und in gewohnt Fahrer-bezogener Manier. Der Motor ist ein absoluter, sprudelnder Drehzahlbrunnen und ab in die d Stellung von dem bekannten dna.

Alfa Romeo Giulia Foto

Cockpit-Elemente leuchten kurz rot auf, alles wird straff und der Wagen macht bei gleicher Gaspedalstellung einen Satz nach vorne. Nach vorne geht hier irgendwie alles. Zu vergleichen ist es wohl mit einer Einnahme der Pille aus dem Film Limitless, Filmfreaks wissen was ich meine. Dazu das Allradsystem, Kurven werden einfach aufgefressen.

Daniel von AutoEmotionenTV mit dem Giulia

Ein bisschen mehr brumm brumm könnte der Motor gebrauchen, zurückhaltend tönt die Giulia an den meisten vorbei. Von außen betrachtet : Normalerweise sucht man den besten Winkel, hier ist der 360 Grad vorhanden. Aus jeder Richtung sieht man die fantastische Arbeit der Designer. Details, welche wir so sehr lieben. Bravissimo. In dem folgenden kurzen POV-Video erzähle ich etwas vom Erwachsen werden. Alfa war schon immer groß, aber hier passt einfach alles. Und in dem Video verspreche ich mich noch, statt Q4 sage ich QV. Das dauert noch ein bisschen, da war ich ganz aufgeregt vor der Fahrt, bei welcher jeder Kilometer ein echter Genuss ist.

Also ich freue mich auf die anderen Motoren. Nochmal: bravissimo Alfa Romeo. Wir sind umgehauen. So richtig.

Alfa Romeo Giulia video Fahrbericht


Beitrag zuletzt aktualisiert am 9. August 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*