Audi Q5 Bilder

Der Audi Q5 Performance-SUV für den aktiven Lebensstil

Audi eröffnet ein neues Marktsegment: Der Audi Q5, der neue Performance-SUV, vereint die Dynamik einer Sportlimousine mit einem hochvariablen Innenraum und breit gefächerten Talenten für Freizeit und Familie. Drei starke und effiziente Motoren, der permanente Allradantrieb quattro und ein agiles Fahrwerk bilden ein überlegenes Technik-Paket für die Straße und fürs Gelände. Das innovative Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic und das Fahrdynamiksystem Audi drive select setzen weitere Highlights.

Der Audi Q5 ist der Sportwagen unter den SUV und das perfekte Auto für einen aktiven Lebensstil – er ist progressiv und dynamisch, geräumig, multifunktionell und komfortabel. Er kommt im vierten Quartal 2008 zum Grundpreis von 38.300 Euro zu den Kunden.

Die Audi Q5 Werbung

Die Proportionen: Neuer Zuschnitt

Der Audi Q5 ist 4,63 Meter lang und 1,88 Meter breit, aber nur 1,65 Meter hoch, er weist die sportlichsten Proportionen in seinem Umfeld auf. Auch mit seinem cW-Wert von nur 0,33 setzt er eine Bestmarke in der Klasse. Das Design des Q5 ist elegant und skulpturhaft – typisch für Audi, die führende Marke auf diesem Gebiet. Der große Singleframe-Grill dominiert die Front; die Scheinwerfer sind auf Wunsch mit Xenon plus-Leuchten und einem LED-Tagfahrlicht bestückt, zusätzlich strahlen dann ebenfalls die Rückleuchten mittels Leuchtdioden.

Große Räder und ansteigende Linien prägen die Seitenansicht; die elegante Dachkontur, von einer flachen Reling gekrönt, betont den schlanken, Coupé-artigen Auftritt des Audi Q5. Die umgreifende Heckklappe ist wie die Fronthaube aus leichtem Aluminium gefertigt. Für die Exterieur-Anbauteile stehen drei Ausführungen – in Schwarz (Serie), in Kontrastfarbe oder in Wagenfarbe – zur Wahl. Darüber hinaus gibt es zwei Karosserie-Pakete. Das S line Exterieurpaket vermittelt einen noch sportlichen Look, während das offroad style Paket mit einem Unterfahrschutz vorn wie hinten und 19 Zoll-Rädern einen kernigen Auftritt schafft.

Der Radstand von 2,81 Meter, der Bestwert im Segment, sorgt für großzügige Platzverhältnisse an Bord des Audi Q5. Die Sitze sind ergonomisch geformt und flexibel konzipiert. Die Lehnen der Fondsitze lassen sich in der Neigung verstellen und besonders bequem umlegen – es genügt, die Löseklinken im Kofferraum zu betätigen, damit sie auf die Sitzkissen herabklappen. Der Gepäckraum wächst so von 540 auf 1.560 Liter Volumen, unter seinem Ladeboden liegt ein zweiter Stauraum. Zusätzlich zum serienmäßigen Trennnetz sind ein Fixier-Kit für das Gepäck, eine Schmutzwanne und eine elektrisch angetriebene Heckklappe optional zu haben.

Der Performance-SUV Q5 ist ein hochtalentierter Allrounder für Sport, Freizeit und Familie. Auf Wunsch liefert Audi die so genannte Rücksitzbank plus, die sich um 100 Millimeter längs verschieben lässt und eine Durchlade mitbringt. Auch für den Beifahrersitz steht eine klappbare Lehne zur Wahl. Ab Werk hat der Audi Q5 viele Staufächer und Steckdosen an Bord; ein klimatisierter Cupholder (Option) hält die Getränke kühl oder warm. Ein weiteres cleveres Detail ist der Fixierpunkt im Beifahrerfußraum, an dem sich verschiedene Ablagen befestigen lassen.

An der Spitze: Die Q5 Sicherheitsausstattung

Die Karosserie des Audi Q5 besteht aus einem großen Anteil hoch- und höchstfester Stahl-Komponenten. Sie senken das Gewicht, zugleich verbessern sie die Crashsicherheit ebenso wie die Steifigkeit und das Schwingungsverhalten – der Performance-SUV wirkt unerschütterlich solide, komfortabel und leise. Auf den vorderen Plätzen spielen die Gurtkraftbegrenzer und die Airbags auf neue, besonders intelligente Art zusammen.

Im Innenraum variiert der Q5 die klare, elegante Formensprache von Audi. Das Cockpit orientiert sich zum Fahrer hin, seine Bedienung ist intuitiv verständlich, die Verarbeitung wie immer bei Audi ohne Kompromiss. Feine Materialien wie Aluminium, Edelholz, Chrom, Leder und Alcantara verleihen dem Interieur noch mehr Glanz.

Die elektromechanische Parkbremse, der intelligente Schlüssel, die Klimaautomatik und das Display im Kombiinstrument sind Serie; beim Audi Q5 2.0 TDI mit Schaltgetriebe präsentiert die Anzeige den richtigen Gang als Empfehlung für effizientes Fahren. Auch ein großer, zentraler Monitor gehört zum Serienstandard. Wenn die MMI-Navigation plus mit an Bord ist, sind viele Bedienfunktionen im MMI-Terminal auf dem Mitteltunnel konzentriert. Das überlegene Bediensystem auf dem Markt präsentiert sich in einer neuen Generation – seine Steuerung über den großen Dreh-Drück-Knopf ist noch intuitiver geworden.

Interessante Audi Links


Beitrag zuletzt aktualisiert am 16. April 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*