BMW 1er Bilder

BMW 1er Kurzbeschreibung

Mit vier Karosserievarianten, der größten Motorenvielfalt im Segment, kompromissloser Premium-Qualität und noch mehr Innovationen festigt die BMW 1er Reihe im Modelljahr 2009 ihre Position als Inbegriff für modernen Fahrspaß in der Kompaktklasse. Zwei neue Vierzylinder-Dieselmotoren für das BMW 1er Cabrio bieten zusätzliche Möglichkeiten, den Genuss am Offenfahren mit vorbildlicher Effizienz zu kombinieren. Die neue Generation des BMW iDrive, die Möglichkeit zur uneingeschränkten Internet-Nutzung im Fahrzeug sowie weitere Ausstattungsmerkmale, die auf modernster Technologie aus höheren Segmenten basieren und in dieser Fahrzeugklasse einzigartig sind, unterstreichen den Premium-Charakter der BMW 1er Reihe ebenso wie der im Detail verfeinerte Innenraum. Eine Vorreiterrolle übernimmt der kompakte BMW auch auf dem Gebiet der Emissionsreduzierung. Sieben Modelle der BMW 1er Reihe erfüllen bereits zum Herbst 2008 die Voraussetzungen zur Einhaltung der künftigen Abgasnorm EU5.

Das modernste Fahrwerk im Segment und der in der Kompaktklasse nach wie vor einzigartige Heckantrieb bilden die Grundlage für die herausragende Agilität, die 5-Türer, 3-Türer, Coupé und Cabrio der BMW 1er Reihe auszeichnen. Unübertroffen groß ist auch das Leistungsspektrum der Motoren, das von 90 kW/122 PS im BMW 116i bis zu 225 kW/306 PS im BMW 135i reicht. Die modernen Antriebseinheiten verdanken ihre Leistungsfähigkeit unter anderem zukunftsweisender Technologie wie VALVETRONIC, Twin Turbo und Variable Twin Turbo.

Ebenso konkurrenzlos: die serienmäßigen BMW EfficientDynamics Maßnahmen. Je nach Modell kommen unter anderem die Benzin-Direkteinspritzung High Precision Injection, die Common-Rail-Dieseleinspritzung der dritten Generation, die bedarfsgerecht agierende elektromechanische Lenkung, die aktive Luftklappensteuerung zur Optimierung der Aerodynamik, die Auto Start Stop Funktion und die Schaltpunktanzeige zum Einsatz. Alle Varianten der BMW 1er Reihe verfügen über Bremsenergie-Rückgewinnung und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate. Das Ergebnis ist eine unübertroffen günstige Relation zwischen Fahrspaß und Kraftstoffverbrauch – die erst kürzlich auch international unter anderem mit der Verleihung des „World Green Car of the Year Award“ für den BMW 118d gewürdigt wurde.

Der neue iDrive Controller ermöglicht in ergonomisch optimaler Position auf der Mittelkonsole die bequeme und intuitive Auswahl und Aktivierung von Funktionen durch standardisierte Kipp-, Dreh- und Drückbewegungen. Eine weitere Neuerung stellen die sieben Direktwahltasten im Umfeld des Controllers dar. Sie ermöglichen den direkten Zugriff auf die wichtigsten Menüoptionen und sind aufgrund ihrer haptisch unterschiedlichen Form auch ohne Blickkontakt bedienbar. Für eine optimierte Darstellung der Menüoptionen und Grafiken sowie der Kartenansichten wird im Modelljahr 2009 auch in der BMW 1er Reihe anstelle der bisher aufklappbaren Anzeige ein fest stehendes Control Display eingesetzt. Das Control Display befindet sich bei allen BMW Modellen auf gleicher Höhe mit dem Instrumentenkombi und ist sowohl für den Fahrer als auch für den Beifahrer in optimaler Blickdistanz einsehbar.


BMW Links die Sie interessieren könnten:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 4. April 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*