BUGATTI Chiron

Der CHIRON ist der stärkste, schnellste und exklusivste Supersportwagen in der Geschichte von BUGATTI.

Bugatti Chiron Fahrzeuge

Sein anspruchsvolles Design, innovative Technologie und die leistungsorientierte Form machen ihn zu einem einzigartigen Meisterwerk aus Art, Forme und Technique jenseits des Vorstellbaren.

Bugatti Chiron in voller fahrt

Der Chiron erreicht eine für den Straßenverkehr zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 420 km/h (abgeregelt) im Top-Speed-Modus – für den Supersportwagen aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange.

Für das einzigartige Acht-Augen-Design an der Front des Chiron verbaut Bugatti die flachsten Voll-LED-Projektionsscheinwerfer, die es bislang für ein Automobil gibt.

Video so wird der Chiron gebaut | Dreamcars HD Doku

Mehr in der Dreamcars Playliste vom Welt Nachrichtensender

Der ultimative Supersportwagen Bugatti Chiron hat seinen Ursprung am Unternehmenssitz der traditionsreichen Marke im französischen Molsheim.

Bugatti Chiron schwarz

Die charakteristischen 4-fach LED-Scheinwerfer dienen gleichzeitig als Einlassöffnungen, durch die Luft zu den Vorderbremsen geleitet wird und sind somit ein herausragendes Beispiel für das Zusammenspiel aus Funktionalität und Ästhetik.

Bugatti Chiron Video

BUGATTI verdankt seinen unverkennbaren Charakter einer Familie von Künstlern und Ingenieuren und strebte seit jeher das Außergewöhnliche, das Beste, die Superlative an. Jedes Element im Chiron ist eine Kombination aus Remiszenz an die Markengeschichte und innovativster Technologie. Das Resultat sind einzigartige Kreationen von bleibendem Wert, atemberaubende automobile Meisterstücke.

schwarzer fahrender Bugatti Chiron von hinten

Auch im Innenraum setzt sich BUGATTI’s Leidenschaft für leistungsorientiertes Design fort und erreicht dort Komfort und Luxus in einer bis dato nie gearteten Perfektion.

Bugatti Chiron Innenraum

Die Skyview Option wurde unter Beibehaltung der für den CHIRON charakterisierenden Merkmale entwickelt. Der symbolträchtige Hufeisengrill und die markante C-Linie an der Seite kennzeichnen den CHIRON weiterhin eindeutig als BUGATTI, ebenso wie seine akzentreichen Linien und ausgeprägte Oberflächenstruktur. Im BUGATTI sitzend ermöglicht das Glasdach ein noch großzügigeres Raumgefühl und durchflutet das Cockpit mit intensiver Lichteinstrahlung.

Bugatti Chiron Cockpit schwarz

Das macht die Fahrt in einem BUGATTI mit Skyview Option zu einem ganz neuartigen, unvergleichlichen Erlebnis. Die beiden Glasdach Elemente sind links und rechts von der Mittelfinne angebracht, die aus der Kohlefaserkarosserie des CHIRON herausragt und sich fliessend in Richtung der C-Spange erstreckt und so das unverwechselbare Profil des Autos definiert.

Namensgebung

Louis Chiron, einer der legendärsten Rennfahrer aller Zeiten, der in den 1920er und 1930er Jahren beinahe alle bedeutenden Großen Preise für die Marke einfuhr und wie kein anderer Pilot eng mit der Geschichte Bugattis verknüpft ist, ist Namensgeber für den neuen Bugatti.

„Mit Louis Chiron haben wir einen würdigen Namensgeber in der Geschichte unserer Marke gefunden Der Name des besten Rennfahrers und erfolgreichsten Bugatti-Piloten seiner Zeit für den besten Supersportwagen von heute – das ist die perfekte Verbindung.“

Wolfgang Dürheimer, Präsident Bugatti Automobiles S.A.S

Um sein enormes Leistungsniveau erreichen zu können, verschmilzt im CHIRON seine einnehmende Eleganz mit schneidiger, kraftstrotzender Effizienz: eine spektakuläre Neuinterpretation der BUGATTI Design-DNA. Das intelligente Luftkühlungs-Management potenziert die aerodynamischen Eigenschaften noch einmal und verbessert die Kühleffizienz rund um den Motor.

Bugatti Chiron Heckspoiler
Am L’Ébé sind die Linien in Gold akzentuiert und schimmern auf der blau getönten Karosserie aus Carbon.

Jeder einzelne Chiron ist ein einzigartiges Kunstwerk, das atemberaubende Kraft mit unübertroffener Schönheit vereint. Um für jeden Kunden sein individuelles Meisterstück zu kreieren, entwerfen BUGATTI’s Designer in engem Dialog mit dem zukünftigen Besitzer ein Fahrzeug, das einerseits seine Persönlichkeit widerspiegelt, aber auch die Anforderungen der Marke nach höchster Qualität in sich vereint. Bei der Individualisierung sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Bugatti Chiron Eckdaten

Höchstgeschwindigkeit420 km/h
Beschleunigung0 auf 100 in 2,5 Sekunden
Verbrauch22,5 Liter / 100 km
Max. Leistung1.103 kW / 1.500 PS bei 6700 U/min
Max. Drehmoment1.600 Nm bei 2.000 – 6.000 U/min
Getriebe7-Gang-Doppelkupplung
Länge4544 mm
Breite2038 mm
Höhe1212 mm
Radstand2711 mm
Leergewicht1995 kg
Reichweite440 km
PreisUm die 2,4 Millionen €
Stückzahl500

Geboten wird eine fast unbeschränkte Auswahl an Farb- und Materialkombinationen, von feinsten handverlesenen Ledern bis hin zu edlen Metallen. Individuelle Gravuren oder Stickereien runden die Personalisierungsmöglichkeiten ab und garantieren, dass jeder CHIRON so individuell wie sein Besitzer ist. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie einen Vorgeschmack der unzähligen verfügbaren Optionen

Bugatti Chiron Heck

Verschiedene Sondereditionen

Das Fahrzeug gibt es in den Versionen Chiron Super Sport, Pur sport, Sport und normal. Zusätzlich wurde das noch in folgenden Sondereditionen gefertigt:

  • Bugatti Chiron Sport “Les Légendes Du Ciel”
  • Chiron Edition Noire
  • Bugatti Chiron Super Sport 300+
  • Chiron Sport 110 Ans

Häufige Fragen

Wie viel kostet ein Bugatti Chiron?

Der Basispreis vom Chiron liegt bei 2,4 Millionen Euro. Der Bugatti Chiron Super Sport soll um die 3,8 Mio. kosten.

Wie schnell ist Chiron von 0 auf 100?

Von 0–100 km/h braucht der Chiron nur 2,4 Sekunden. Um von 0 auf 200 km/h zu kommen, nimmt das Supersportwagen 6,1 Sekunden.

Wie viele Bugatti Chiron gibt es?

Der Chiron ist auf 500 Exemplare limitiert. Zu den prominenten Besitzern gehört zum Beispiel Aleem Iqbal. Ein bekannter YouTuber der unter seinem Profil Lord Aleem Sportwagen der Luxusautovermietung „Platinum Executive Travel“ (PET) zeigt.

Wie viel tankt ein Bugatti Chiron?

Innerorts verbraucht der Bolide 35,2 Liter auf 100 km. Außerorts sinkt der Verbraucht leicht auf 15,2 l / 100 km.

Was kostet ein Bugatti im Unterhalt?

Alleine der Ölwechsel kostet um die 20.000 Euro. Man sollte noch mal 35.000 € für die Reifen rechnen. Dazu kommen noch diverse Wartungskosten. Man sollte also noch mal um die 60.000 Euro dazu rechnen.

Weitere Links:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 24. November 2022