Honda HR-V Bilder

Das beliebte Kompakt-SUV-Modell HR-V, verfügt serienmäßig über einen e:HEV Hybridantrieb. Darüber hinaus bietet das Auto modernste Sicherheitsfunktionen, ein erstklassiges Raumangebot und weiter gesteigerten Komfort.

Honda baut damit sein Angebot an elektrifizierten Fahrzeugen weiter aus. Bis 2022 sollen sämtliche in Europa erhältlichen Volumenmodelle der Marke elektrifiziert werden.

Honda HR-V Front

Edles SUV-Design: Charakteristische Merkmale vom Honda HR-V sind der integrierte Grill, die lange Haube sowie schärfer gezeichnete, vertikaler verlaufende Flanken. Die Motorhaube mit niedrigem, ebenem Zentrum und kraftvollen, zum Ansatz der A-Säulen verlaufenden Schulterlinien verleiht dem HR-V optische Stabilität und unterstreicht den SUV-Charakter.

Raum, Komfort und Praktikabilität
Dank geschickter Integration der Hybridantriebs-Komponenten bietet der neue HR-V im Innenraum ausgezeichnete Platzverhältnisse, die es auch vier Erwachsenen ermöglichen, sehr komfortabel zu reisen. 

Honda HR-V in weiß
Den HR-V gibt es 4 Versionen, stufenloser Automatik oder 6 Gang Schaltgetriebe. Zusätzlich gibt es 7-Gang-CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad, das sportliche Gangwechsel ermöglicht.
Honda HR-V Seitenansicht
Über Bluetooth oder USB kann man SMS senden, empfangen, Anrufe tätigen.
Über Apple CarPlay oder Android Auto kann man mit dem Smartphone auf alle seine Apps zugreifen.

Im geräumigen Innenraum sorgen moderne Stoffe und hochwertige, weiche Materialien für eine zeitgemäße SUV-Optik. Die übersichtlich gestaltete Instrumententafel trägt mit ihrer horizontalen Linienführung und den sorgfältig positionierten Bedienelementen zur modernen Ästhetik und zum offenen Raumgefühl bei.

Honda HR-V Cockpit
Ein neues Belüftungssystem erzeugt neben und über den Passagieren einen Schleier aus frischer Luft, der aus speziellen L-förmigen Lüftungsdüsen in den oberen Ecken der Armaturentafel strömt. Der HR-V wird mit dem Infotainmentsystem Honda Connect sowie kamera- und radargestützten Assistenzsystemen angeboten.

Aufgrund der kompakten Antriebstechnik und des zentral platzierten Kraftstofftanks verfügt auch der neue HR-V über die vielseitigen Magic Seats. So lassen sich die Rücksitze je nach benötigtem Laderaum umlegen und hochklappen.

Honda HR-V Rückbank
Ausgestattet ist das SUV auch mit dem „Magic Seat“-System, bei dem die hinteren Sitzflächen wie ein Kinositz hochgeklappt werden können. Das Ladevolumen beträgt 453 Liter, bei umgeklappten Rücksitzen stehen 1026 Liter zur Verfügung.

Der HR-V und der Honda Jazz sind die aktuellsten Modelle von Honda, die von Euro NCAP, der unabhängigen europäischen Organisation zur Beurteilung von Fahrzeugsicherheit Sicherheitsbewertung erhalten haben.

Gemäß den Testverfahren für 2015 erhielten beide Modelle die Fünf-Sterne-Höchstbewertung. Um Endverbrauchern die Orientierung zu erleichtern, fasst das Bewertungsschema von Euro NCAP die Sicherheit des gesamten Fahrzeugs in einer einzigen Note zusammen. Untersucht werden der Insassenschutz, die Kinder- und Fußgängersicherheit sowie die Verfügbarkeit von Fahrerassistenzsystemen, was Hondas Verpflichtung zur Verbesserung der allgemeinen Fahrzeugsicherheit widerspiegelt.

Honda HR-V Heckansicht

Honda Links:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 19. März 2021